MENU

Energieeinsparung an Gebäuden - CO2 reduzieren! - Umwelt schonen!

Der Agenda 21 - Arbeitskreis Kirchberg vorm Wald startet eine Aktion, bei der Hausbesitzer mit Hilfe des Thermographie-Verfahrens Energie und Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen können.

Mit einer Wärmebildkamera werden an Gebäuden Schwachstellen in der Wärmedämmung und Wärmebrücken aufgezeigt, die sonst unsichtbar sind.
Solche Fehlstellen führen oft zu Bauschäden und zu einem erhöhten Energieverbrauch.

Die Thermographie-Aufnahmen stellen die verschieden warmen Bestandteile einer Fassade dar. Immer wärmer und damit ineffizienter wird es von blau über grün, gelb, rot bis rosa.

Lassen auch Sie Ihr Eigenheim in den Fokus nehmen!

Melden Sie Ihr Gebäude zu einer Thermographie-Untersuchung mit einer Spezialkamera beim Agenda 21 - Arbeitskreis oder der Gemeinde unter Tel.: 0151/18040620 oder 08509/9009-16 an!

Wir sammeln alle Interessenten in der Gemeinde Tiefenbach, laden dann zu einer kostenlosen, unverbindlichen Informationsveranstaltung ein und verhandeln mit unseren Partnern einen Sonderpreis!
AGENDA 21 - macht alle mit für eine lebenswerte Zukunft!

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen oder zur Agenda 21: AK-Leiter: Dipl. Ing. (FH) Robert Weiß, Tel.: 08546/911439.

Gemeinde Tiefenbach
Pilgrimstr. 2
94113 Tiefenbach

Telefon: 08509/9009-0
Telefax: 08509/9009-50
info@tiefenbach.bayern.de

Impressum -  Datenschutz

 

Eindrücke Tiefenbach

tiefenbach-life